BONTEMPI INFERNO

Nicht dringend der ultimative Klassiker – aber Spaß macht das Teil allemal:
Die Heimorgel Bontempi HF222 aus den frühen 80ern.
Bei mir im Keller schlummerte ein solches Modell viele Jahre vor sich hin. Abgestaubt, eingeschaltet und … juchu, ein schönes Netzbrummen tönt aus dem Lautsprecher!
Mit fetzigen Rythmen und Chord-Memory erwacht die Tischhupe zu neuem Leben…
Launige 0:55 mit Tanzeilage 🙂
BONTEMPI INFERNO!

Embedded from FB

Werbeanzeigen

Corsogespräch mit Bernd Lechler im Dlf

Die Redaktion der Kultursendung Corso im Deutschlandfunk mit Bernd Lechler stolpert über ‚Was mach ich hier?‘ und wird neugierig:

Album „Unbezahlter Urlaub“. Holzkamps zweiter Frühling

„In den 80ern spielte Steffen Holzkamp Keyboards in diversen Bands, heute lebt er in Brandenburg und Namibia und veröffentlicht nach langer Pause ein Deutschpop-Album mit Jazzrock-Einschlag: „Dass ich eine Platte herausbringen wollte, weiß ich schon seit vielen Jahren“, sagte Holzkamp im Dlf.“

Link zum Talk